Wir bieten Ihnen:


-    Aufnahme-/ Abgabeverträge
-    Lieferscheinerstellung im Rahmen der Dokumentationsverpflichtung
-    Übernahme der Meldungen im Meldeprogamm nach der WDüngNachwV der LKW NDS
-    Düngeberechnungen in Kooperation mit Delos
-    Verwertung von Nährstoffen aller Art (Gülle, Gärreste, Hähnchenmist, Hühnertrockenkot, getrocknete Gärreste, Stallmist aller Art, separierte Gülle)
-    Wirtschaftsdüngerbeprobung durch ein anerkanntes Institut
-    Vermarktung von Silomais, An- und Verkauf 

 

 

Zertifizierung nach REDcert

Seit dem 06.01.2022 können wir einen weiteren Beitrag  zur Reduzierung des CO² Ausstoßes leisten.

Wussten Sie schon, dass man aus Wirtschaftsdünger auch Kraftstoff machen kann ? 

Mit diesem Thema haben wir uns in den letzten Monaten in der Nährstoffbörse beschäftigt. Das Zauberwort heißt "grüner Kraftstoff" 


Wertvolle Wirtschaftsdünger werden nicht nur für die Herstellung von Strom genutzt, sondern auch seit einiger Zeit  für die Herstellung  von nachhaltigen Kraft- und Brennstoffen. Einige Biogasanlagen haben sich auf die ausschließliche Verarbeitung von Wirtschaftsdüngern, wie zum Beispiel Hähnchenmist und Gülle spezialisiert. Das daraus gewonnen Biomethan dient nach weiteren Verarbeitungsschritten zur Herstellung alternativer Kraftstoffe.
Ein toller Schritt in die Zukunft,
wie wir meinen. 

Mit vorhandenen Rest- und Abfallstoffen aus der Landwirtschaft nachhaltig was für die Umwelt tun. 

 

Die Wirtschaftsdünger sind reproduzierbar und fallen so oder so an, dabei sind sie nahezu CO²-frei. Einfach so in die Anlage schmeißen! - geht natürlich nicht. Da hat sich der Gesetzgeber noch ein paar Hürden ausgedacht. Um diese Stoffe in der Biogasanlage einsetzen zu können  muss die Ware nachhaltig zertifiziert sein. 


Zertifizieren heißt auch immer dokumentieren, das übernehmen wir gerne für Sie. 

Die ordnungsgemäße Dokumentation wurde uns mit dem Erhalt des REDcert-EU Zertifikates bescheinigt. Somit dürfen wir ab sofort auch diese nachhaltigen Wirtschaftsdünger an Biogasanlagen mit diesem Verwertungsweg vermitteln. 

 

Auch Biogasanlagen die in der Stromerzeugung tätig sind müssen ggfls. nachhaltig zertifizieren, hier heißt das System "Sure" 

In diesem Bereich bieten wir auch Informationsveranstaltungen über unsere Biogasabteilung (Ansprechpartner Christian Klas) an und können selbstverständlich auch Wirtschaftsdünger als Inputstoff nachhaltig liefern. 

 

Die Zertifikate zum Downlaod (PDF-Datei):
REDcert-Zertifikat
REDcert-Zertifikat (Gruppenmanager)

 

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, sprechen Sie uns gerne an.

 

 

Grommel, Alexandra

Leitung Nährstoffmanagement Telefon: +49(0)5961-91677 53 Mobil: +49(0)151 - 14609005 Fax: +49(0)5961-91677 76 E-Mail:E-Mail senden vCard:

Freese, Markus

Mitarbeiter Nährstoffbörse Telefon: +49(0)5961-91677 55 Mobil: +49(0)151 - 18051308 Fax: +49(0)5961-91677 76 E-Mail:E-Mail senden vCard:

Klas, Christian

Beratung Biogas Mobil: +49(0)151-15 14 56 84 Fax: +49(0)5965-94 03 97 09 E-Mail:E-Mail senden vCard: