Von Gerd Rode, Neue Osnabrücker Zeitung

09 stavern dorfladen 600

Stavern. Die Nahversorgung in Stavern ist wieder hergestellt. Mit einem großen Fest ist der neue Dorfladen in der Ortsmitte der Hümmlinggemeinde feierlich eingeweiht worden.

Der Vorsitzende des Vereins „Staverner Konsum“, Heinz Niers, konnte viele Bürger der Gemeinde und zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Neben der Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann waren Vertreter des Landkreises Emsland, mehrere Bürgermeister und Personen aus der Wirtschaft erschienen. Der Staverner Diakon Heinz-Bernd Wolters segnete die Räume. Die Feier wurde vom örtlichen Singekreis und dem Kirchenchor mitgestaltet.

Am 20. Oktober 2016 wurde der Verein „Staverner Konsum“ gegründet, dem binnen kürzester Zeit mehr als 300 Bürger des Ortes beitraten. Mit einem Aufnahmebeitrag in Höhe von 200 Euro pro Mitglied war somit schnell der Grundstock für die geplanten Maßnahmen gelegt. Zuschüsse gaben der Landkreis Emsland und die Gemeinde Stavern.

In Eigenleistung umgebaut

Der Verein kaufte danach das Gebäude der Raiffeisenbank Emsland Mitte. Ein Teil des Hauses wird weiterhin von der Bank genutzt. Mit einem langjährigen Mietvertrag konnte zum einen die Finanzierung erforderlicher Kredite gesichert werden; zum anderen wurde erreicht, dass es auch in den folgenden Jahren noch eine Bank im Ort geben wird.

Der andere Teil des Gebäudes, das ehemalige Warenlager, wurde in Eigenleistung zu einem Dorfladen umgebaut. Mehr als 100 Staverner hatten sich bereits bei der Gründungsversammlung in Listen eingetragen und Bereitschaft zur Mithilfe gezeigt. In über 1500 Arbeitsstunden sanierten sie schließlich in einer Bauzeit von einem halben Jahr das Gebäude und gestalteten die Außenanlagen neu.

Betreiber Tobias Kemper

Neben den Räumen des Dorfladens wurde ein weiterer Teil des Warenlagers ebenfalls renoviert und an den Malerbetrieb Norbert Lake vermietet. Er wird zum Jahres Ende sein in Meppen ansässiges Unternehmen nach Stavern verlegen.

Mit Tobias Kemper aus Meppen-Apeldorn, der zusammen mit seinem Bruder Christian bereits mehrere Dorfläden im Emsland betreibt, konnte ein erfahrener Kaufmann als Pächter gewonnen werden. Auf 80 Quadratmetern wird ein komplettes Sortiment angeboten. Zudem befindet sich in den neuen Räumen ein Café.

Mehrgenerationenhaus in zweierlei Hinsicht

In ihrer Ansprache bezeichnete Gitta Connemann den neuen Dorfladen als Mehrgenerationenhaus in zweierlei Hinsicht. In ehrenamtlicher Tätigkeit hätten hier von jung bis alt die Bürger selbst Hand angelegt und somit für alle Generationen nicht nur die Möglichkeit des Einkaufens vor Ort geschaffen, sondern auch einen Ort der Begegnung. Für den Landkreis Emsland, der sich mit 25.000 Euro aus einem Sonderprogramm an den Kosten beteiligt hatte, überbrachte Kreistagsabgeordneter Reinhard Kurlemann die Glückwünsche von Landrat Winter und Kreistag zur gelungenen Umsetzung.

Samtgemeindebürgermeister Günter Wigbers und die Bürgermeisterin der Gemeinde Sögel, Irmgard Welling, zeigten sich ebenfalls sehr angetan vom relativ schnell umgesetzten Projekt und dankten für die geleistete Arbeit. Dem schloss sich Ortsbürgermeister Helmut Rawe als Vertreter der Kommune an, die die Kosten für die auf dem Vorplatz neu eingerichtete E-Bike-Ladestation übernommen hatte.

Raiffeisenbank bleibt

Der Vorstand der Raiffeisenbank Emsland Mitte, Helmut Krüßel, überbrachte als Partner des Vereins die Glückwünsche und erklärte mit einem besonderen Signal an Politik und Wirtschaft: „Wir wollen uns als Bank nicht aus der Fläche zurückziehen und zeigen das mit dem langfristigen Mietvertrag.“ Diese Aussage wurde mit besonderem Beifall von den Gästen bedacht.

„Wir sind in mehreren Orten mit der Einrichtung von Dorfläden unterwegs und haben vieles erlebt, was aber hier geleistet, wurde ist einmalig“, sagte Tobias Kemper. „Die Staverner können sich alle auf die Schulter klopfen!“. Er bedankte sich stellvertretend für alle Helfer bei dem „Bauleiter“ Heiner Jansen, der fast jeden Tag auf der Baustelle war, mit einem Präsentkorb.

Wir stellen uns vor
Raiffeisenbank Emsland-Mitte eG/
Raiffeisen Ems-Vechte
Rundflug über die Kraftfutterwerke

Rundflug - Video

DVT Branchenfilm 
Wir machen Tiernahrung

 

raiffeisenbank 200